Mein Warenkorb

Der GKV-Verhaltenskodex

Compliance-Themen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Die Risiken für KMU, durch unterlassene Compliance-Maßnahmen, reichen von Imageschäden bis zu existenzbedrohenden Schadenersatzforderungen. Gleichzeitig wachsen die Anforderungen an Unternehmen im Rahmen ihrer gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung. Der GKV-Verhaltenskodex integriert sowohl Compliance-Vorgaben, als auch ethische und soziale Grundsätze. Hierzu gehören u.a. fundamentale Regeln gegen Korruption und kartellrechtswidrige Absprachen, aber auch internationale Vorgaben wie die UN-Menschenrechtscharta sowie anerkannte ethische Grundsätze.


Seit Gründung der eswe versandpack gmbh legen wir größten Wert auf gesellschaftliche und soziale Verantwortung, die Förderung von fairen und nachhaltigen Standards im Umgang mit unseren Lieferanten, Kunden und Unternehmensangehörige.

Mit der Zertifizierung verpflichten wir uns zu nachhaltigem Umweltschutz, zur Sicherstellung von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz sowie zur Unterlassung jeglicher Kinderarbeit, Zwangsarbeit und Diskriminierung.

Weitere Informationen zur GKV finden Sie unter www.gkv.de